Sieg gg. Crosshill Creeps (12.7.15)

Das siebente Spiel für die Prenzlberg Piranhas in der Saison 2015 fand am 12. Juli statt. First Pitch war gegen 15:00 Uhr im Ballpark Weissensee an der Rennbahnstrasse. Das Spiel fand auf dem vorderen Platz, dem Softball-Feld, statt. Es war wolkig und nieselte ab und zu.

Zu Gast waren die Crosshill Creeps und für beide Teams ging es um viel: nur der Sieger schafft es in die Play-Offs. Bei den Prenzlberg Piranhas waren 12 Spieler anwesend, alle wurden über 7 Innings eingesetzt.

 

Im 1. Inning klappten Pitching und Defensive für die Piranhas, die Creeps konnten nicht scoren. In der unteren Hälfte gelang es, selber einen Run zu erzielen. Das zweite Inning lief genauso, nur konnten die Piranhas dieses Mal 2 Runs scoren. Nach dem 2. Inning lag das Softballteam aus Prenzlauer Berg also 3:0 vorne.

Im 3. Inning gelang den Creeps aus Kreuzberg der erste Punkt, die Piranhas antworteten aber mit drei eigenen Runs und lagen somit 6:1 in Führung. Im 4. Inning passierte nichts außer jeweils drei schnellen Outs auf beiden Seiten.

Im 5. Inning liess die Defensive der Piranhas einen Run zu, erzielte aber selber einen weiteren und lag somit vor dem 6. Inning mit 7:2 vorne. In der ersten Hälfte des 6. Inning gelangen den Creeps zwei Runs, sie lagen also nur noch mit 3 Runs hinten. Der Piranhas-Offensive gelang nichts mehr, aber vor dem 7. Inning war klar: die Creeps müssen mindestens 3x scoren, wenn sie noch in die Play-Offs wollen.

Das gelang ihnen aber nicht. Sie brachten zwar immerhin noch einen Run über die Plate, dann aber waren ihre 21 Outs verbraucht. Die Piranhas gewinnen mit 7:5 und ziehen somit in die Play-Offs ein (obwohl sie nächste Woche noch ein Nachholspiel haben).

 

Wir gratulieren den Piranhas zum Einzug in die Play-Offs (und dieser Schreiber muss nun wieder regelmässig zum Training, damit er vielleicht ein Inning in den Play-Offs mitspielen darf)!

 

2015-07-14 Piranhas gg Crosshill Creeps

Suche

Trainingsort