Auswärts bei Back in Black (26.4.15)

Am 26. April fand trotz wechselhaften Wetters das erste Saisonspiel der Prenzelberg Piranhas statt. Wir waren zu Gast auf dem Tempelhofer Flughafengelände bei den Back in Black, die ebenso wie wir ihren Opening Day für die 2015-Saison hatten. 

Als Auswärtsteam fingen wir mit dem Schlagen an. In Blau spielend, haben wir uns vorgenommen, in der Offensive gut vorzulegen. Wir konnten im ersten Durchgang 2 Runs erzielen. Doch die Back in Black antworteten prompt auf ihre Weise und brachten selbst im zweiten Inning 2 Runner nach Hause. Wohl bewusst, dass Zurücklehnen keine Option ist, gaben die Fische alles, um wieder in Führung zu gehen und diese auszubauen. Dies gelang zum Teil, aber deutlich absetzen konnten wir uns nicht.

Im vierten Inning gab es einen Einbruch im Spiel der Piranhas. Es zeigten sich ungewohnte Schwächen in der Defensive, die den Back in Black 8 Runs einbrachten. Trotz des nun großen Rückstands versuchten die Piranhas die drohende Niederlage abzuwenden. Das gelang auch fast im letzten Inning. Wir kamen durch gutes Batting und aggressives Baserunning bis auf einen Punkt heran. Leider hat es am Ende nicht mehr gereicht und somit lautete der Endstand 13:12 für die Back in Black, was die erste Niederlage für die Prenzelberg Piranhas bedeutete.

Suche

Trainingsort