Roadrunners Berlin - Baseball & Softball

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Roadrunners Berlin, dem einzigen Baseballverein im Osten von Berlin. Wir sind auch die Heimat der Prenzlberg Piranhas und der Red Peppers und spielen im Nordosten an der Rennbahnstrasse. Wir sind die Baseball- und Softballabteilung des TSV Ausbau Berlin e.V

Freundschaftsspiele

27.06.2014

Hallo Freunde des gepflegten Base- und Softball.softball
Am heutigen Freitag machten sich unser Funteam auf
den Weg zu den Flamingos um in entspannter
Feierabendatmosphäre 2 Spiele gegen das Funteam
der Flamingos zu bestreiten. Wir wurden herzlich
empfangen und hatten alle viel Spass dabei.
Näheres könnt ihr demnächst auf diesen Seiten
bei den Dead Rabbits nachlesen.

Am Samstag dann spielen gibts es die nächsten
Spiele. Unser Schülerteam beginnt um 11.00Uhr.
Die Jugend spielt dann um 14.00Uhr. Beide Teams
spielen zu Hause und sie spielen gegen die Flamingos.

Am Sonntag spielt unser Verbandsligateam zu Hause
gegen die Rangers. Beginn ist um 13.00Uhr. Es
verspricht spannende Spiele zu werden, denn
es spielen der Tabellenerste gegen den Zweiten. Also
auf in den Ballpark Weißensee und unsere Teams
anfeuern.

 

Triple

15.06.14

Hallo Freunde des gepflegten Base- und Softball.wasser ball
An diesem Samstag fanden 3 Begegnungen statt.
Die Kleinsten waren bei den Rams zu Gast und
konnten mit einem 20:7 ihre Tabellenführung
ausbauen. Unser Landesligateam wurde von den
Rangers in Tempelhof empfangen und konnte das
Spiel bei einer zwischenzeitlichen 10:0 Führung
dann nochmal spannend machen um es bei 2
Home Runs schliesslich mit 15:11 für sich zu
entscheiden. Unsere Jugend Spielgemeinschaft
hatte die Rangers zu Gast. Nach einem Fehlstart
des Teams bei einem Rückstand von 1:5 konnten
wir uns Run für Run vorarbeiten und gewannen
schließlich auch Dank der tollen Unterstützung
einiger Schüler von uns mit 14:6.

Allen Teams herzlichen Glückwunsch und weiter so.

Spielfrei

05.06.14

Hallo Freunde des gepflegten Base- und Softball. aufkleber rr
An diesem Pfingstwochenende haben alle Teams spielfrei! Daher geniesst
die Feiertage und wir sehen uns alle dann am kommenden
Wochenende wieder.

Die Juniorenauswahl des BSVBB bestreitet in Bonn den
alljährlich stattfindenden Länderpokal. Mit Hector Cabrera
und Tadashi Forck sind zwei Roadrunners dabei.
Hector Cabrera ist einer der Coaches der Landesauswahl
und Tadashi darf als einer der größten Talente des
berliner Baseball am Länderpokal teilnehmen.
Wir wünschen allen maximale Erfolge.

 

Sweep mit Beigeschmack

10.05.14

Hallo Freunde des gepflegten Base- und Softball.gameday eagles
Unsere Schüler waren heute ebenso wie unsere Jugend bei den Eagles in Mahlow zu Gast. Während sich das Spiel bei den Schülern klar zu Gunsten unsere Mädels und Jungs entwickelte, erlebte der Zuschauer bei der Jugend ein durchwachsenes Spiel. Die Schüler gewannen ungefährdet mit 18:9. Unser Jugend konnte schnell mit 9:1 in Führung gehen gestaltete das Spiel jedoch bis zum Schluss spannend . Im 5. Inning passierte dann etwas was man keinen wünscht, unser Schlagmann traf den Ball perfekt zu einem Linedrive ins Leftfield, Der Ball setzte dort kurz vor dem 3.Basemen auf und sprang so unkalkulierbar ab das er den 3.Basemen an der Stirn traf. Als Folge dessen musste der Notarzt gerufen werden und das Spiel wurde beim Stand von 13:9 für uns, auf Wunsch der Eagles abgebrochen. Wir drücken dem 3.Basemen ganz fest die Daumen das ihm nichts weiter passiert ist und hoffen das er ganz schnell wieder auf die Beine kommt.

durchwachsenes

06.05.14

Hallo Freunde des gepflegten Base- und Softball.team v unten
Unsere Teams erzielten recht unterschiedliche 
Ergebnisse. Am Samstag musste die Spielgemein-
schaft der Jugend verletzungsbedingt das Spiel
absagen und verlor dadurch 7:0. Die Schüler
dagegen konnten bereits ihr 3. Spiel in Folge
gewinnen. Sie erzielten ein 7:3 gegen die
Rangers. Am Sonntag bewies unsere
2. Spielgemeinschaft, die Mädels eine großartige
Moral und verlor dem Spielverlauf nicht
entsprechend mit 2:14. Bei unserem
Landesligateam schlichen sich dagegen bereits
im 1. Inning zu viele Fehler vor allem im Outfield ein die die Potsdamer gnadenlos zu einer 9:0 Führung ausnutzen die wir auch bis zum Ende nicht aufholen konnten. Das Spiel ging mit 6:16 nach Ten Run Rule an den Gastgeber. Erfreuliches jedoch von unseren 1. Herren. Sie unterstrichen mit einem 10:0 und 13:3 gegen die Roosters das man immer mit Ihnen Rechnen sollte. Den Gewinnern Herzlichen Glückwunsch und den Verlierern Kopf, hoch Ihr schafft das.

 

LogoBaseballminister100Ht banner  fslogoneu frhpTNKDLogo weblogo head

Suche

Trainingsort