Piranhas kommen gegen Crosshill Creeps Black zurück (10.7.12)

Unser Mixed-Team für Softball, die Prenzlberg Piranhas, sind auf Playoff-Kurs in der MSL. Dabei hatte das Team dieses Jahr einige neue Spieler einzubauen und der bisherige Pitcher stand auch nicht mehr zur Verfügung (vor der Saison). Trotzdem hatten die Piranhas nicht verlernt, zuzubeißen und kamen bislang in 7 Spielen auf 5 Siege.

Am 10. Juli um 12:00 Uhr empfingen sie die Crosshill Creeps Black auf dem Softballfeld an der Rennbahnstraße zum 6. Heimspiel der Saison. Das Wetter war trocken, sonnig und sehr warm.

2016 07 10 1 Piranhas

Die Piranhas spielten mit diesen 12 Spielern:

  • Sabine (2B, später Una in RF)
  • Scott (CF, später Alex)
  • Elli (SS)
  • Theresa (RF, später Ruben auf SS)
  • Luis (P)
  • Kien (LF)
  • Robert (C)
  • Stefan (1B, später Pete auf 3B)
  • Gregor (3B, später 1B)

2016 07 10 2 Piranhas

Hier die Zusammenfassung des Spiels auf Sicht des Managers:

  1. Inning: Beide Mannschaften können aufgrund guter Defenive jeweils nur einen Run holen (1:1)
  2. Inning: Die Crosshill Creeps Black konnten durch Ihr gutes Batting und durch Ausnutzen vermeidbarer Fehler der Piranhas-Defensive mit 4 Runs in Führung zu gehen (1:5 für die Blacks)
  3. Inning: Die Crosshill Creeps Black knüpften an das 2.Inning an und konnten ihre Führung um 4 weitere Runs ausbauen (1:9 für die Blacks)
  4. Inning: Nach einer kurzen Mannschaftbesprechung und Spielerwechseln der Piranhas kam die Konzentration zurück und sie zeigten wieder eine gute Defenive sowie konnten in der Offensive 2 weitere Runs holen (2:9 für die Blacks)
  5. Inning: Beide Mannschaften können aufgrund guter Defenive jeweils nur 2 Run holen (4:11 für die Blacks)
  6. Inning: Doch die Piranhas gaben nicht auf und konnten durch gute Defensive und Offensive um 5 Runs weiter verkürzen (9:11 für die Blacks)
  7. Inning: Im letzten Inning sollte sich zeigen, welche Mannschaft das Spiel gewinnen wird. Die Piranhas ließen durch gute Defensive keine Runs der Crosshill Creeps Black mehr zu und benötigten somit nur noch 3 Runs zum Gewinn des Spiels. Für die Crosshill Creeps Black blieb leider nur die Defenive zum Gewinn des Spiels. Doch die Piranhas zeigten ein starkes Batting und konnten die erforderlichen 3 Runs über die Homeplate bringen.

Endstand: 12:11 für die Piranhas, die das gesamte Spiel hinten lagen, bis auf das letzte Halbinning. Die Piranhas sind diese Saison 6-2 und damit weiter auf Playoff-Kurs.

2016 07 10 3 Piranhas

2016 07 10 4 Piranhas

Suche

Trainingsort