Sieg gegen Dragons/Challengers (20.6.15)

Am 20. Juni empfingen die Roadrunners Schüler die Spielgemeinschaft Dragons/Challengers. Es ging darum, die Tabellenspitze mit einem Sieg zu halten. Es sollte ein einseitiges Spiel werden.

Die Dragons gingen mit 3 Runs in Führung, taten dies aber, ohne ihre Schläger zu schwingen: 5 Walks, 1x vom Ball getroffen, 3 Strikeouts. Sehr passiv sah das aus. Die Roadrunners zeigten sich da ganz anders: 5 Singles, 2 Walks führten zu 5 Runs. Roadrunners mit 2 Runs in Führung.

Im 2. Inning wurden die Dragons/Challengers etwas aggressiver, aber nicht mit dem Schläger (6 Walks, 1 Strikeout), sondern auf den Bases. Allerdings geschah dies mit tatkräftiger Unterstützung durch die Battery Mates (Pitcher, Catcher), denen haufenweise Passed Balls und Wild Pitches unterkamen (insgesamt konnten die Runner auf diese Art und Weise 15 Bases weiter kommen). Insgesamt kamen 5 Runs rein und die Dragons/Challengers gingen mit 3 Runs in Führung. Von da ab punkteten aber nur noch die Roadrunners, und zwar in den restlichen 3 Halb-Innings jeweils 5 Runs.

Die Dragons/Challengers blieben beim Schlagen inaktiv. In den restlichen 2 Innings gelang aber nix mehr: 5 Strikeouts, 1 Walk, 1 Putout an 1. Base und ganz kurz vor Schluss sogar noch 1 Hit.

Die Roadrunners hatten am Ende einen 20-8 Sieg eingefahren, bei dem sie 12 Hits (8 Singles, 1 Double, 3 Triples) und 16 Walks in 20 Runs ummünzten. Unsere drei besten Hitter waren dieses Mal:

  • Jean mit 2 Triples, 1 Double und 1 Walk
  • Elias mit 1 Triple und 2 Walks
  • Luana hatte 1 Single, 1 Double und 2 Walks. 

Suche

Trainingsort