Sieg bei den Wizards (14.6.15)

Am 14. Juni hatten wir ein Auswärtsspiel bei den Wizards. Ungeschlagen seit dem 1. Spiel der Saison (als wir im 1. Inning unnötigerweise zwei Runner auf den Bases verloren, weil sie zu aggressiv unterwegs waren, und diese beiden Runner uns am Ende fehlten), geht es für die Roadrunner-Schüler seitdem darum, nicht mehr zu verlieren. Denn bislang sind die Roadrunner-Schüler Tabellenführer und haben es in der eigenen Hand.

Im 1. Inning gehen die Roadrunner mit 4 Runs in Führung, die über 2 Singles, 1 Double und 1 Walk sowie ein paar Errors zustande kamen. Die Wizards antworten mit 3 Walks, die sie von Enzo erhalten, schaffen es aber nicht, zu scoren. Die Defensive der Roadrunner fängt einen Wizards-Runner zwischen der 2. und 3. Base.

Im 2. Inning passiert nichts außer einem Hit von Jean, der aber gleich danach beim Versuch, die 2. Base zu stealen, erwischt wird. Nun kommen die Wizards aber doch zum Zug: 5 Walks, 1 Single, 3 Errors später haben sie ihre 5 Runs rein gebracht und gehen in Führung.

Nun sind aber wieder die Roadrunners dran und sie fangen endlich an, so zu spielen, wie man es kennt. 5 Walks, 2 Singles, 1 Double und 5 Runs sind drin. Roadrunners führen mit 4. Die Wizards gehen 1-2-3 runter: 2 Strikeouts und ein Flyout im Centerfield.

Im 5. Inning sind die Roadrunners wieder wild am Scoren, obwohl das Inning für die Wizards beinahe gut angefangen hätte. Der erste Batter der Roadrunners kommt wegen eines Errors des Shortstops drauf, dann gibt es ein Strikeout. Das wären 2 Outs, aber jetzt kommt es wieder wie mittlerweile gewohnt: 4 Walks, 3 Singles und nur 1 Strikeout dazwischen, und doe Roadrunner führen 14:4. In der unteren Hälfte scoren die Wizards noch einen Run, aber auch nur aufgrund mehrerer verfehlter Würfe nach einem Single. Vorher gab es 2 Strikeouts, danach 1 Walk, bevor das Spiel per Strikeout endete. Am Ende pitchte Oskar und es sah sehr, sehr gut aus.

Bester Hitter war Jean mit 3 Singles und einem Walk (aber auch einmal Caught Stealing).

 

Suche

Trainingsort