Sieg gg. Flamingos (9.5.15)

Unser Schüler-Team stand bislang bei 3 Siegen und 1 Niederlage knapp hinter der Tabellenspitze. Am 9. Mai kamen die Flamingos mit drei Teams als Gäste zu uns, und die Schüler eröffneten den Tag. Das Team wollte unbedingt gewinnen, um sich an der Tabellenspitze festzusetzen.

Wie schon mehrmals diese Saison war Elias, unser Stammpitcher der letzten Jahre, nicht als Starter vorgesehen, sondern wurde für die späteren Innings aufgehoben. Starter war dieses Mal Oskar und er begann glänzend: durchs 1. Inning kam er mit 6 Pitches, die zu 3 Groundouts führten. Die Roadrunners antworteten in ihrer Hälfte des Innings mit 3 Runs und gingen in Führung. Zwei der Runs gingen auf das Konto von Elias, der seinem Pitcher-Kollegen Oskar mit einem Homerun half.

Auch im 2. Inning hielt Oskar die Gegner davon ab, zu scoren und hatte auch ein Strikeout. Die Roadrunners fügten 2 Runs hinzu und waren somit 5:0 in Führung. Es wurde Zeit für den Wechsel zu Elias als Pitcher, der die restlichen 3 Innings pitchte. Durch sein 1. Inning kam Elias sauber, im 4. Inning fand der die Homeplate vorübergehend nicht mehr und liess 2 Runs für die Flamingos zu. 

Die Roadrunners führten aber mittlerweile bereits mit 6:2, erzielten 4 weitere Runs im 4. Inning und erlaubten im 5. Inning keinen weiteren Run mehr. Am Ende gewannen die Roadrunners 10:2 und haben nun 4 Siege und 1 Niederlage. Die Roadrunners sind punktgleich an der Tabellenspitze. Herzlichen Glückwunsch!

Das Team nach dem Sieg gg die Flamingos

Suche

Trainingsort