1. Sieg in 2015: 13-9 bei den Rams

Am Samstag, 18.4., hatten die Schüler ein schweres Auswärtsspiel bei den Rams. Die hatten eine Woche zuvor, am Opening Day 2015, den Roadrunners mit 5:7 die erste Heimniederlage und auch die erste Niederlage der Saison im 1. Spiel beigebracht. Unter der Woche wurde schwerpunktmässig Defensive und am Freitag insbesondere Schlagen geübt. Die Roadrunner wollten die Saison 2015 nicht mit zwei Niederlagen starten.

Auswärts bei den Rams

Das Team begann gut und ging mit 5 Runs in Führung, die es aber aufgrund einiger Wild Pitches und viel Verkehr auf den Bases umgehend zurück gab. Auch im 2. Inning ein ähnliches Bild: die Roadrunners scoren 3 Runs, die sie gleich wieder abgeben. 

Im 3. Inning bleiben die Roadrunner ohne Punkt. Die Rams gehen zum ersten Mal in Führung, indem sie einen Run über die Plate kriegen. Aber es sind noch 16 Minuten auf der Uhr, also wird ein weiteres, viertes Inning gespielt. Und dieses Mal sind die Roadrunner wieder ordentlich am Scoren: 5 Punkte für die Gäste, die 13-9 vorne liegen. Das letzte Halbinning war dann spannend, aber letztendlich schaffen es die Rams nicht, wieder ins Spiel zurück zu kommen. Die Roadrunner gewinnen 13-9, holen ihren ersten Sieg in 2015 und gewinnen die Serie gegen die Rams.

Scoreboard Rams

Suche

Trainingsort